WARUM NUTZEN WIR WELLPAPPE FÜR DEN MÖBELBAU?

Wellpappe hat ungerechter Weise kein gutes Image. Den meisten von uns kommt sie als Verpackungsmaterial ins Haus, das direkt wieder entsorgt wird. Auch mit Umzugskartons machen viele eher schlechte Erfahrungen: Oftmals reißen die Grifflöcher ein oder der Boden bricht viel zu leicht heraus.


Wieso also sollte man ausgerechnet aus Wellpappe Möbel bauen? 

Ganz einfach: Weil Wellpappe nicht gleich Wellpappe ist!


ROOM IN A BOX Warum gerade Wellpappe? Querschnitt Wellpappe
ROOM IN A BOX Warum gerade Wellpappe? Querschnitt Wellpappe

AVANA-Wellpappe

Wellpappe besteht aus mehreren Lagen Papier, die mit Hilfe von Stärkeleim in ihre charakteristische Form gebracht werden. Durch das Verkleben glatter und gewellter Papierlagen entsteht ein neuer, leichter Werkstoff mit einer extrem hohen Steifigkeit. Entscheidend für die Belastbarkeit der jeweiligen Wellpappe ist die Qualität der verwendeten Papiere. Diese sind bei Versand- oder Umzugskartons für gewöhnlich eher leicht und preisgünstig.


Für unsere Pappmöbel verwenden wir hingegen ausschließlich unsere spezielle AVANA-Wellpappe. Dafür werden besonders hochwertige und bis zu 300 g/m² schwere Kraftpapiere in mehreren Lagen miteinander verklebt. Als kleiner Vergleich: Herkömmliches Kopierpapier wiegt 80 g/m². Die Verwendung starker Kraftpapiere sorgt für eine gute Widerstandsfähigkeit, auch gegen Flüssigkeiten. Es macht sie haltbar und langlebig. Auf diese Weise entsteht ein Werkstoff, der mehr leisten kann, als man ihm auf Anhieb zutrauen würde. So kann unser Pappbett, ähnlich wie eine Ameise, mehr als das 100-fache seines eigenen Gewichts tragen: stolze 1.000kg/m2. Auch unser Hocker nimmt es bei einem Eigengewicht von gerade einmal 800g mit bis zu 100kg Belastung auf. Das Geheimnis der Stabilität unserer Pappmöbel liegt also in der Auswahl geeigneter Papiere und einer durchdachten Konstruktion.


Übrigens: Der Begriff „Pappe“ ist darauf zurückzuführen, dass früher für das Zusammenkleben der einzelnen Papierlagen der Ausdruck „pappen“ verwendet wurde.


ROOM IN A BOX Warum gerade Wellpappe? Rauten Bett 2.0
ROOM IN A BOX Warum gerade Wellpappe? Querschnitt Wellpappe
ROOM IN A BOX Warum gerade Wellpappe? Rauten Bett 2.0
ROOM IN A BOX Warum gerade Wellpappe? Raute Bett 2.0

WELLPAPPE HAT NOCH WEITAUS MEHR ZU BIETEN

Nicht nur aufgrund ihrer Stabilität hat Wellpappe unsere Herzen erobert: Sie ist darüber hinaus ein sehr umweltfreundliches Material, das zu mindestens 70 % aus recycelten Papierfasern besteht und zu 100 % recycelbar ist. Selbst Pappreste, die während der Produktion als Abfall entstehen, können direkt in den Rohstoffkreislauf zurückwandern und ermöglichen eine Zero-Waste-Produktion.


Als hygroskopisches Material wirkt sich Wellpappe zudem regulierend auf das Raumklima aus, indem sie Feuchtigkeit aus der Luft aufnehmen und wieder abgeben kann. Auch die Akustik eines Raumes kann von den schalldämpfenden Eigenschaften der Wellpappe profitieren. Gerade in Büros können Pappmöbel so einen wertvollen Beitrag leisten.


 Wellpappe ist wahnsinnig vielseitig: Sie lässt sich farblich gestalten, bekleben und schafft Gestaltungsfreiräume genau da, wo wir sie brauchen.


Zu guter Letzt hat sie einen Vorteil, der besonders in Bezug auf Möbel ein absolutes Plus ist: ihr geringes Gewicht! Wie eingangs beschrieben, besteht Wellpappe aus Papierbahnen und ist dadurch sehr leicht. Möbel, die aus diesem Material gefertigt werden, wiegen nur einen Bruchteil des Gewichts eines Möbels aus Holz oder Verbundstoffen. Das erleichtert das Umstellen und vor allem Umzüge enorm, denn du kannst unsere Pappmöbel auch ganz allein tragen. 

WEITERE THEMEN

WARUM GERADE WELLPAPPE?
Warum wir ausgerechnet aus Wellpappe Möbel bauen? Ganz einfach: Weil Wellpappe nicht gleich Wellpappe ist!  
WAS MACHT UNSERE PAPPMÖBEL SO NACHHALTIG?
Häufig werden wir gefragt, ob unsere Pappmöbel tatsächlich nachhaltiger sind als herkömmliche Möbel. Die Antwort könnte einfacher nicht sein: Ja,...
EIN BETT FÜR GROSSE LEUTE
Kennst du das auch: Du wachst nachts auf, weil du dir den Kopf am Bettende stößt oder bist genervt, weil...
Arbeiten am Stehschreibtisch - Corpus Motum macht dich fit am MonKey Desk
Du hast seit Kurzem einen Stehschreibtisch oder überlegst, deinem Arbeitsplatz damit ein Upgrade zu verpassen? Dann ist dieser Beitrag genau...

WEITERE THEMEN

WARUM GERADE WELLPAPPE?
Warum wir ausgerechnet aus Wellpappe Möbel bauen? Ganz einfach: Weil Wellpappe nicht gleich Wellpappe ist!  
WAS MACHT UNSERE PAPPMÖBEL SO NACHHALTIG?
Häufig werden wir gefragt, ob unsere Pappmöbel tatsächlich nachhaltiger sind als herkömmliche Möbel. Die Antwort könnte einfacher nicht sein: Ja,...
EIN BETT FÜR GROSSE LEUTE
Kennst du das auch: Du wachst nachts auf, weil du dir den Kopf am Bettende stößt oder bist genervt, weil...

Newsletter